© 2001-2015 Jana Wilke
Gubener Vereine

ein offenes Vereinsheft zum aktiven Miteinander
historisches Stadtwappen
     Startseite   |   Vereinsliste   |   Verein eintragen Gästebuch   |   Kontakt   |   Impressum    

Förderverein für alternative Jugendarbeit und Jugendkultur
   
Vorsitzender : Peter Stephan
Kaltenborner Straße 143, 03172 Guben
Tel.: (03561) 3108
email: cafe-nobudget@gmx.de
Mitglieder : Der Verein hat 75 Mitglieder.

Gegründet: 1992
Anliegen: Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen in Guben und Umgebung alternative, vielfältige Freizeitangebote innerhalb und außerhalb seiner Räumlichkeiten an. In der offenen und aufsuchenden Jugendarbeit betreut der Verein in den Einrichtungen "no budgeT" und "Comet" jugendliche Randgruppen unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Interessen und Bedürfnisse. Mit verschiedenen Projekten sollen Kinder und Jugendliche zum aktiven Handeln angeregt, die Kommunikation in der Gruppe sowie die Lust am Entdecken und Probieren gefördert werden.
Größte Erfolge: Mit der Stadt Guben gibt es seit zwei Jahren einen Kooperationsvertrag zur Übertragung der Kinder- und Jugendarbeit im Jugendtreff "Comet". Zu den Erfolgen zählen auch die grenzüberschreitende Arbeit mit polnischen Jugendlichen und die Auffführungen der Theatergruppe "Krasse Masse ".
Nächste Vorhaben: Zum Frühlingsfest führt die Theatergruppe ein neues Stück auf. Im März gibt es ein HipHop-Event, im Oktober steht der zehnte Geburtstag des Vereins auf dem Programm. Des Weiteren sind noch mehrere Konzerte geplant.
Wer kann mitmachen?: Jedes Kind und jeder Jugendliche kann in beiden Clubs tätig werden und die Angebote wahrnehmen.

Quelle: Lausitzer Rundschau Guben vom 31.01.2002