© 2001-2015 Jana Wilke
Gubener Vereine

ein offenes Vereinsheft zum aktiven Miteinander
historisches Stadtwappen
     Startseite   |   Vereinsliste   |   Verein eintragen Gästebuch   |   Kontakt   |   Impressum    

Senioren-Schutz-Bund Graue Panther Guben e.V.
   
Ansprechpartner : Frau Irmgard Schneider
Kupferhammerstraße 58, 03172 Guben
oder Franz-Mehring-Straße 24, 03172 Guben
Telefon (03561) 2730 oder 0173/9316815
Mitglieder : Der Verein hat gegenwärtig 22 Mitglieder zwischen 38 und 75 Jahren.

Gegründet: 1994
Anliegen: Der Verein setzt sich für die Aktivierung der älteren Generationen sowie für die Aufklärung der jüngeren Generationen im sozialen, kulturellen und politischen Bereich ein. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen wie Ziele der UNO, Schaffung einer lebenswerten Gesellschaft für alle Altersgruppen, Sicherung einer Mindestrente sowie der materiellen Existenz für Frauen und Langzeitarbeitslose, Wohnen im Generationsverbund, Rentenabschläge, Altersarmut und anderes.
Größte Erfolge: Der Verein gehört zur Graue Panther-Stiftung, die Anwälte, Ärzte und Betreuer in Deutschland einsetzt, die sich verpflichten, die Graue Panther-Qualität zu verwirklichen. Der Verein konnte eine psychologische Betreuung für alle Lebensalter einrichten.
Nächste Vorhaben: Die Vereinsmitglieder wollen besonders mit Aktionen gegen einen 18-prozentigen Rentenabschlag im Zusammenhang mit Vorruhestandsregelungen an die Öffentlichkeit gehen.
Wer kann mitmachen?: Eine Mitgliedschaft ist ab 18 Jahren möglich. Der Jahresbeitrag liegt bei 36 Euro.

Quelle: Lausitzer Rundschau Guben vom 07.03.2002