© 2001-2015 Jana Wilke
Gubener Vereine

ein offenes Vereinsheft zum aktiven Miteinander
historisches Stadtwappen
     Startseite   |   Vereinsliste   |   Verein eintragen Gästebuch   |   Kontakt   |   Impressum    

SV Chemie Guben 1990 e.V.
   
Vorsitzender : Herr Uwe Koschack, Tel.: (03561) 66719
Stellvertreter : Herr Volker Täubner, Tel.: (03561) 553475
Mitglieder : Zum Jahresbeginn hatte der Verein 672 Mitglieder, mehr als die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche.

Gegründet: 1990, hervorgegangen aus der BSG Chemie des ehemaligen Chemiefaserwerkes.
Anliegen: Vorrangiges Ziel des Vereines, der Übungsleiter und Betreuer ist es, allen sportinteressierten Menschen Gubens und der Region eine Heimstatt für die sportliche Freizeitgestaltung zu bieten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden sportlichen Ausgleich zum Alltag und tragen aktiv zu ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Unter dem Dach des Sportvereins sind Badminton, Behindertensport, Billard, Fußball, Handball, Kegeln, Leichtathletik, Schach, Schwimmen, Turnen und Volleyball vereint. In den meisten der genannten Sportarten wird kontinuierlich trainiert und am Wettkampfbetrieb unterschiedlicher Ebenen teilgenommen. Zahlreiche Breitensportgruppen treffen sich wöchentlich. Spiel, Spaß und Geselligkeit stehen dabei im Mittelpunkt.
Größte Erfolge: Aktive der SV Chemie Guben 1990 erzielten während der elfjährigen Vereinsgeschichte beinahe unzählige hervorragende Platzierungen bei Kreis-, Landes- und Deutschen Meisterschaften. Zu den größten Erfolgen zählt, trotz schwierigen Umfeldes, die kontinuierliche und qualitativ anspruchsvolle Sportarbeit ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis. Dies gilt insbesondere für die Betreuung von über 300 Kindern.
Nächste Vorhaben: Ende Mai findet die jährliche Mitgliederversammlung statt. Der Verein will die guten Kontakte zu anderen Vereinen, zu Gubener Schulen und Kindereinrichtungen sowie nach Polen und Tschechien weiter pflegen und ausbauen.
Wer kann mitmachen?: Jeder, der sich für eine der angebotenen Sportarten interessiert, der beim Übungs- und Wettkampfbetrieb helfen oder der dem Verein fördernd zur Seite stehen möchte, ist gern willkommen.

Quelle: Lausitzer Rundschau Guben vom 06.04.2002